Unsere Studienstädte Bremen und Bremerhaven

Zwei Städte, ein Bundesland – das ist nur eine der vielen liebenswerten Kuriositäten des kleinsten Bundeslandes Deutschlands. In unserem Bundesland begegnen sich Menschen aus aller Welt. Wir sind stolz auf unsere Vielfalt und unsere Traditionen. Bremen und Bremerhaven sind sichere und weltoffene Städte. Handel und Tausch haben beide Städte großgemacht – die Neugier auf andere Kulturen hat sich seit dem Mittelalter bei uns gehalten.

 

Bremen und Bremerhaven sind sehr grün, ruhig, sauber und sicher. Wir freuen uns über eine niedrige Kriminalitätsrate, die Polizei ist vertrauenswürdig und hilfsbereit. Die Menschen bewegen sich frei und sicher im gesamten Stadtgebiet. In Campusnähe befinden sich gute Einkaufsmöglichkeiten, zum Shoppen in der Stadt sind es nur ein paar Minuten.

Lernen Sie unsere Studienstädte genauer kennen:

Infokasten

Lebendig und maritim: In Bremen und Bremerhaven begegnen sich Menschen aus aller Welt – ob in der Stadt, zu Wasser, im Grünen, in WGs, im Job oder auf dem Campus.

 

Theater, Fußball, Straßenfeste, Eishockey, Parks, Konzerte, Freimarkt, Kunst, hippe Clubs und Szene-Kneipen – Bremen bietet für jeden etwas. Günstiges studenten- und familienfreundliches Wohnen mitten in der Stadt oder zentrumsnah im Grünen machen das Leben im kleinsten Bundesland Deutschlands attraktiv für alle.

 

Kommen Sie nach Bremen und Bremerhaven, lernen Sie unser weltoffenes Bundesland kennen, feiern Sie mit uns unseren Sambakarneval. Erleben Sie die enge Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft. Von dieser Kooperation profitieren Sie schon im Studium.

Wir freuen uns auf Sie!

Suchen